Artikelsuche Informationen
Sie sind hier: / AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Geltungsbereich
  2. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen pepita Italienische Spezialitäten GbR und den Endverbrauchern (§ 13BGB), die über unseren Shop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Unternehmers werden von uns nicht anerkannt. Diese AGB beinhalten weiterhin Kundeninformationen nach der BGB-Infoverordnung. Die Vertragssprache ist Deutsch.

  3. Vertragspartner
  4. Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Firma:
    PEPITA Italienische Spezialitäten
    Rossella Cestaro Mouafo und Dr.-Ing. Emmanuel Mouafo GbR
    Vertreterin: Rossella Cestaro Mouafo

    Fraenkelufer 28
    D - 10999 Berlin
    Tel.:(030)616 56 223
    E-Mail: pepita@pepitashop.de

    Sie erreichen unseren Kundenservice für Fragen, Bestellungen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 11 Uhr bis 20 Uhr unter der Telefonnummer 030/61656223 sowie per E-Mail unter: pepita@pepitashop.de

  5. Angebot und Vertragsschluss
    • Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen. Irrtümer vorbehalten.
    • Nach Eingabe Ihrer Daten und mit dem Anklicken des Buttons [Bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab und somit ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben.
    • Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.


  6. Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung, Widerrufsfolgen
  7. Widerrufsrecht
    Verbraucher haben ein zweiwöchiges Widerrufsrecht.

    Widerrufsbelehrung
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

    PEPITA Italienische Spezialitäten
    Rossella Cestaro Mouafo und Dr.-Ing. Emmanuel Mouafo GbR
    Vertreterin: Rossella Cestaro Mouafo

    Fraenkelufer 28
    D - 10999 Berlin
    Tel.:(030)616 56 223
    E-Mail: pepita@pepitashop.de

    Ausnahmen vom Widerrufsrecht:

    Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden bzw. auf die persönlichen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind (z.B. individuelle Präsente).

    Widerrufsfolgen

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.
    Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Fordern Sie für die Rücksendung bitte unseren kostenfreien Rücksendeschein an! Mit diesem können Sie die Ware bei Ihrem Postamt aufgeben. (Die Anforderung des Rücksendescheins ist keine zwingende Voraussetzung zur wirksamen Ausübung des Widerrufsrechts. Sie erleichtern uns jedoch die Abwicklung des Widerrufs erheblich.) PEPITASHOP.DE bittet Sie höflich auf unfreie Rücksendungen zu verzichten. Die Gefahr der Rücksendung trägt PEPITASHOP.DE.
    Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Besondere Hinweise
    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zuge-schnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

    Ende der Widerrufsbelehrung
    Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.

  8. Preise und Versandkosten - (Preis inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer)
  9. Allgemein
    Das Angebot von www.pepitashop.de richtet sich in der Regel an Privat- und Firmenkunden, die Ihren Wohnsitz innerhalb Deutschland haben.
    Ausnahmen bedürfen einer gesonderten Vereinbarung. Der Versand erfolgt in der Regel mit DHL, Deutsche Post oder UPS.

    Es gibt keinen Mindestbestellwert. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Versandkosten für die Lieferung. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Schadenersatz, auch bei verspäteter oder unvollständiger Lieferung, ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Artikels vorschlagen. Wenn kein vergleichbarer Artikel verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Artikels wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

    Verpackungs- und Versandkosten - (Preis inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer)
    • Die Verpackungskosten werden vom pepitashop.de übernommen.
    • Versicherter Versand innerhalb von Deutschland (Festland) beträgt pauschal 5,90 EUR.
    • Ab 49,- EUR Bestellwert erfolgt die Lieferung frei Haus innerhalb Deutschlands.
    • Für den Versand in Deutschlands angrenzende EU-Länder (Festland) berechnen wir 12,90 €.
    • Ausserhalb Deutschlands ist jeder Versand kostenpflichtig, unabhängig vom Bestellwert)
    • Versand in Anderen Ländern (Festland) nur auf Anfrage bzw. nur nach Vereinbarung!
    • Versand von Kühlware beträgt 16,00 Euro innerhalb Deutschland (bis zu 10 Kg/Bestellung)


  10. Lieferung
    • Lieferzeiten
      Die komplette Abwicklung dauert in der Regel zwischen 1 bis 5 Werktage je nach Zahlungsart und Lieferadresse.
    • Verzögerung
      Sollte bei der Lieferung eine Verzögerung eintreten, werden wir Sie per eMail oder telefonisch darüber informieren.
    • Nachlieferungen
      Sollte ein Teil der von ihnen bestellten Waren nicht lieferbar sein, werden diese Waren versandkostenfrei nachgeliefert.

  11. Vorbehalt
  12. Wir behalten uns vor eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung (Ware oder Dienstleistung) zu erbringen, bzw. die versprochene Leistung im Falle ihrer Nichtverfügbarkeit nicht zu erbringen.

  13. Zahlung
  14. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse oder per Nachnahme. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Die Zahlung per Nachname erfolgt bei der Lieferung der Ware auf der Grundlage einer Rechnung. Wir nennen Ihnen die Höhe der Rechnung Ihnen in der Auftragsbestätigung. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

    • Vorkasse
      Ihre Bestellung wird unverzüglich, spätestens jedoch am darauf folgenden Arbeitstag nach Ihrem Zahlungseingang bearbeitet. Die komplette Abwicklung (Zahlung + Lieferung) dauert in der Regel ca. 5 Werktage.

    • Nachnahme (ausschließlich innerhalb von Berlin oder nach Absprache und Vereinbarung im Einzelfall für Kunden Ausserhalb von Berlin)
      Die Zahlung per Nachnahme bitten wir ausschleisslich innerhalb von Berlin an. Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr für Bestellungen unten 49,00 € in Höhe von 5,90 EUR fällig. Diese Nachnahmegebühr beinhaltet bereits das Übermittlungsentgelt für den Zusteller. Bestellungen über 49,00 € werden kostenfrei zugestellt.

    • Rechnung
      Die Zahlung auf Rechnung bitten wir ausschließlich im Einzelfall an. Diese erfolgt Ausschliesslich nach Absprache und Vereinbarung mit dem Kunden, per Telefon, Postbrief oder Email.

    • Mahnung, Zahlungserinnerung
      Jede Mahnung und Zahlungserinnerung kostet uns Zeit, Arbeit und Material. Deshalb rechnen wir für jede Mahnung und Zahlungserinnerung eine Pauschale Mahngebühr von 7,5 Euro brutto.

  15. Eigentumsvorbehalt
  16. Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

  17. Gewährleistung
  18. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.

  19. Vertragstextes
  20. Bei der Online-Bestellung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bestellung direkt nach deren Versendung an uns auszudrucken. Außerdem wird Ihre Bestellung mit den Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten gespeichert. Diese können Sie hier unter www.pepitashop.de unter Eingabe persönlich selbsterstellte Zugangsdaten einsehen. Die Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten und unsere AGB werden an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zugesendet.

  21. Jugendschutz
  22. Wir liefern Spirituosen nicht an Personen unter 18 Jahren nach §9 JuSchG. Wir akzeptieren als Altersnachweis die Zusendung einer Personalausweis Kopie. Erst wenn der Altersnachweis zweifelsfrei erbracht ist, geht die Ware in den Versand.

  23. Schlussbestimmungen

    • Die Vertragssprache ist deutsch.

    • Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

      Dies gilt auch, wenn aus einem anderen Land als Deutschland bestellt oder in ein anderes Land als Deutschland geliefert wird.

    • Ist der Kunde ein Kaufmann, so ist ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung Berlin. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Wohnsitz oder der gewöhnliche Aufenthaltsort des Kunden zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland, ist der Gerichtsstand Berlin.

    • Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag im übrigen davon nicht berührt.


  24. Weitere Informationen